Unsere Mission

Wir wollen, dass Tomaten nach Tomate schmecken. Und Gurken nach Gurke. Das braucht Zeit. Zeit, die wir uns nehmen und der Pflanze geben.

Wir ernten erst, wenn DAS GEMÜSE. wirklich reif ist.

Dann muss es schnell gehen: kurze Wege sichern maximale Frische. Und unsere Genossenschaft Franken-Gemüse sorgt für eine schnelle und reibungslose Frische-Logistik.

Wir wissen, was geht und was kommt. Daher verpacken wir DAS GEMÜSE. ausschließlich ohne Plastik.

Regionale Wertschöpfung und nachhaltige Prozesse bei Wachstum, Ernte und Vertrieb sind unser täglicher Ansporn.

DAS GEMÜSE. erfüllt alle Kriterien unserer Mission. Und das schmeckt man!

Die Zeit ist reif für DAS GEMÜSE.

  • Aufzucht

    Optimale Bedingungen:
    Schutz vor Wind & Unwettern.
    Regenwasser wird zur Bewässerung genutzt.
  • Anbau

    Ressourcenschonender & klimaneutraler Anbau.
  • Pflege

    Liebevolle Hege und Pflege!
    Wasser und Nährstoffe: sorgfältig, sparsam und für jede Pflanze im richtigen Verhältnis.
    Kokosfasern oder Erde: sauber und kompostierbar
  • Pflanzenschutz

    Biologischer Pflanzenschutz durch Nützlingseinsatz.
  • Kreislauf

    Geschlossener Kreislauf: keine Gentechnik, keine Schadstoffe.
  • Ernte

    Ernte bei optimalem Reifegrad.
  • Transport

    Kurze Wege: aus der Region, für die Region.
  • Genuss

    Der Geschmack:
    wie er sein sollte!

gefördert durch
Das Netzwerk der bayerischen Ernährungswirtschaft